See 31, Ferienlofts am Traunsee

Traunkirchen (Oberösterreich, Österreich)

https://traunsee31.at/

Die Fakten

  • Inhabergeführt: Mira und Michael Buchleitner
  • €€€ in einem Loft für 5 Personen – Juni 2018
  • Drei verschiedene Lofts
  • Am Traunsee gelegen (mit privatem Steg)
  • Keine Kinderbetreuung

ANKOMMEN

 

Die Nervosität bei Ankunft in einer neuen Bleibe für den Urlaub schwingt irgendwie immer leicht mit. Stimmt der erste Eindruck mit den Erwartungen überein? Wird man sich wohlfühlen? Verspricht es eine schöne Zeit zu werden? Bei den Ferienlofts am Traunsee ist es nicht anders. Eine kleine, relativ steile Auffahrt führt hinauf zu den beiden Kuben in Hanglage und eine leichte Aufgeregtheit breitet sich aus. Beim Betreten des Hauses sind die Jalousien noch zugezogen, alles liegt im Dunkeln. Nachdem man diese hochfährt, entfaltet sich nach und nach ein spektakulärer Blick über den Traunsee und alle Zweifel sind verflogen: Am anderen Ufer thront der mächtige Traunstein über einem wunderbar tiefblauen, dunklen See. Man kann sich dem Blick kaum entziehen – schon gar nicht, wenn der erhabene Berg im Verlauf des Tages seine Farbe ändert und das Wasser in immer neue Lichtstimmungen taucht.

 

LOSLASSEN

 

Die zwei Holzhäuser der Wiener Architektenfamilie Buchleitner sind gelungen unaufdringlich in die Landschaft eingefügt. Das eine Haus beherbergt Loft 1 und besteht aus zwei Stockwerken. Im Erdgeschoss liegt der großzügige Ess- und Wohnbereich mit offener Küche. Im oberen Stockwerk liegen die drei Schlafzimmer und ein sehr großzügiges Bad mit Dusche, Badewanne und Sauna. Das zweite Haus beherbergt Loft 2 (Obergeschoss) und Loft 3 (Erdgeschoss). Beide verfügen über zwei Schlafzimmer und einen offenen Wohn- und Essbereich mit Küchenzeile. Im Bad befindet sich auch hier jeweils eine Sauna. Die großen Fensterfronten der Lofts sind perfekt gewählt und alle zum See ausgerichtet. Die Häuser liegen in Hanglage und sind nur durch eine kleine relativ ruhige Straße vom Wasser getrennt. Ein eigener kleiner privater Badesteg steht zur Verfügung. Eine weitere – kaum besuchte – öffentliche Badestelle mit schwimmender Plattform befindet sich 50 m weiter am See. Das Grundstück des Seelofts ist von einer Almwiese umgeben, an die ein kleiner Wald grenzt. Auf dem Grundstück nebenan ruht ein alter kleiner charmanter Bauernhof, der nur in seltenen Fällen bewohnt ist. Der ungetrübten Ruhe steht also nichts im Weg. Der Garten ist zum Teil wild belassen und nur unterbrochen von einem gemähten Rasenstück, auf dem die Kinder herumtollen können.
Alle Lofts sind sehr hochwertig und modern ausgestattet und beeindrucken durch ihre klaren Linien. Die Zimmer sind mit hellem, warmem Lärchenholz verkleidet und durch die offene Architektur ist man eins mit der Natur.
Die Ferienlofts eigenen sich prima für gemeinsame Ferien mit Freunden oder der Familie. Sie sind über den Garten miteinander verbunden, aber jeder hat sein privates Loft mit eigener Terrasse und Liegen. Diese Region des Salzkammerguts ist weniger touristisch, was dem See und den Orten Drumherum eine herrliche Unaufgeregtheit verleiht. Den kleinen Ort Traunkirchen kann man in 10 Minuten Fußmarsch erreichen. Die kleine Halbinsel mit seinem Kloster ragt idyllisch in den Traunsee hinein.

 

BLEIBEN

 

Die Unterkunft bietet sich für jede Jahreszeit an. In der eher kühlen Saison genießt man die schöne Innarchitektur, den Kamin und die Sauna, während im Sommer der Garten und der Traunsee im Vordergrund stehen. Ja, es ist genau das, was während des Aufenthaltes immer mehr wächst: der Wunsch hier jede Jahreszeit einmal erleben zu dürfen.

Unsere Empfehlungen – Essen/ Trinken:

 

Unsere Empfehlungen – Aktivitäten:

  • Grünberg: mit der Gondel auf den Grünberg. Oben angekommen kann man um den Laudachsee wandern, den Abenteuerspielplatz erobern und mit der Sommerrodelban fahren.
  • Die Katrin: Auf den Hausberg von Bad Ischl kann man mit der nostalgischen Vierergondelbahn hochfahren und eine schöne einstündige Rundwanderung machen. Unbedingt sollte man in die Katrin Alm (www.katrinalmhuette.com) einkehren und den unfassbar leckeren Kaiserschmarrn probieren.
  • Hallstatt, Hallstätter See, sehr schöner Ort mit kleinen Gassen, allerdings touristisch sehr überlaufen!
  • Traunkirchen: Kloster, Kirche und Friedhof.

Alter der Kinder während des Aufenthaltes: 6 Jahre